Wanderungen

Der Hof ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen aufs Rudlhorn, ins Gsieser- und Antholzer Tal. Kurz ist auch die Anfahrt zu den Pragser Bergen und Sextener Dolomiten mit ihren Wandertouren und Klettersteigen. Im Winter stehen Langlaufloipen im Tal und Skilifte in der Nähe zur Verfügung.
Maura Alm
1948 begann Veider mit der Rodung des Waldes auf einer Talweitung auf 1800 m Höhe. Steine mussten weggeräumt werden, um den Graswuchs zu erleichtern. Bereits 1949 existierte ein provisorischer Unterstand. Mit seinem Vetter baute er 1950 dann die Hütte auf, mit Kuhstall, Küche und zwei Zimmern.
  • Gehzeit: 45 Min.
  • Höhenunterschied: ca. 300 m
  • geeignet für Kinder
Rudlhorn
Das Rudlhorn befindet sich auf 2.448 m über dem Meer und ist der Hausberg von Schintlholz. Auf dem Gipfel hat man einen atemberaubenden rundum Blick auf die gesamte Bergkette der Dolomiten.
  • Gehzeit: ca. 3 h
  • Höhenunterschied: ca. 1.000 m
Gschwendter Alm
Die Gschwendter Alm befindet sich auf 1.894 m über dem Meer. Hier befindet sich auch die bewirtschaftete Almhütte „Houfa Hitte“. Ein Rundgang über die Maurer Alm zum Ausgangspunkt in Schintlholz ist ebenfalls möglich.
  • Gehzeit: 1:30 h
  • Höhenunterschied: ca. 350 m
  • Für Kinder geeignet (auch mit dem Kinderwagen gut erreichbar)
Dolomitenblickweg
Grandios ist der Dolomitenblickweg auf rund 2000 m Höhe, der am gesamten Bergmassiv entlang vom Rudlhorn hin zur Laxidenspitze führt, von der Taistner Alm bis zur Friedbergalm.
  • Gehzeit: 1:30 h
  • Höhenunterschied: ca. 1.000 m

Veiderhof

Schintlholz 15
I - 39030 Pichl/Gsies
Südtirol (BZ)
+39 0474 746 811

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliches